Der Kalligraf Rolf Lock und die Einbandkünstlerin Ingela Dierick haben sich vom klassischen japanischen Haiku bis zur modernen zeitgenössischen internationalen Haiku Lyrik inspirieren lassen. Entstanden sind 99 individuell gestaltete Künstlerbücher, die die unglaubliche Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten von Schrift und Papier vorführen.

Ausstellungseröffnung
Donnerstag, 12. März 2020, 19.30 Uhr
Ausstellung vom 13. März bis 25. Juli 2020

Stadtbibliothek im Bildungscampus Nürnberg – Stadtbibliothek Zentrum
Ebene L2, Ausstellungskabinett, Gewerbemuseumsplatz 4, 90403 Nürnberg

Öffnungszeiten: Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr,
Sonn- und Feiertage geschlossen, Eintritt frei

Weitere Informationen

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen
Akzeptieren