Die Ausstellung »Karlgeorg Hoefer 100« fand im »Karlgeorg und Maria Hoefer Archiv« in Offenbach-Rumpenheim vom 7. April bis Ende September 2014 statt. Zum 100. Geburtstag von Karlgeorg Hoefer (1914 – 2000) ehrte die Schreibwerkstatt Klingspor Offenbach ihren Gründer und gab mit über 90 Exponaten einen Rückblick auf sein Schaffenswerk. Hoefers kalligraphische Arbeiten, als fertige Schriftbilder, Studien und Abstraktionen – ja sogar handgeschriebene Bücher oder Reiseskizzen zeigten die Vielfalt des Offenbacher Schriftkünstlers und Lehrers an der Offenbacher Hochschule für Gestaltung.

Die dauerhafte Überlassung von vielen Werken aus dem Nachlaß von Karlgeorg und Maria Hoefer verdankt die Schreibwerkstatt deren Sohn Otmar. Er ermöglichte diese Ausstellung mit bisher größtenteils nicht öffentlich gezeigten Werken. Werke von Karlgeorg Hoefer sind in der Dauerausstellung des Archivs zu sehen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren